Skip to main content
29.05.2015 16:05 Alter: 2 yrs

Früh übt sich


Personaldienstleistungskaufmann? Könnte ich mir vorstellen sagte Marvin K. nach seinem Schülerpraktikum bei BRUNI POLKE Zeitarbeit am Standort Dresden.

Der 15-jährige Schüler bekam während seines zweiwöchigen Schülerpraktikums einen Einblick in die Berufswelt. Insbesondere in die Dienstleistungsbranche, wo Kunden- und Mitarbeiterfreundlichkeit an erster Stelle stehen. Flexibilität und Schnelligkeit sind ebenfalls wichtige Bausteine des Unternehmens, stellte der Schüler fest.

So waren neben den Anwendungen am PC vor allem auch die Besuche auf Baustellen und bei Kunden für Marvin interessant. Am Ende des Praktikums nachgefragt, sagte er:

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Ich habe einen Einblick bekommen, was Zeitarbeit bedeutet. Die Tätigkeiten in der Personaldisposition sind sehr interessant. Ich durfte sogar schon bei Bewerbern telefonisch nachfragen, ob diese noch eine Anstellung suchen. Das hat mir am meisten Spaß gemacht. Ich glaube der Beruf könnte mir gefallen. Man kommt mit vielen Menschen zusammen.

Als Mentor fungierte Vertriebsleiter Heiko Naumann und betreute den Schüler persönlich eine ganze Woche.

 

Weitere Informationen zur Ausbildung als Personaldienstleistungskaufmann finden Sie unter

http://www.ig-zeitarbeit.de/bildung/ausbildung

http://www.alle-achtung.info/infobereich/bewerber.html


Vertriebsleiter Heiko Naumann mit Marvin (Schülerpraktikant)

© Bruni Polke Zeitarbeit Nord GmbH, Bruni Polke Zeitarbeit Süd GmbH. Alle Rechte vorbehalten.